Willkommen

Willkommen

 

Bildrechte: beim Autor
Bildrechte: beim Autor

Zu den Barfüßern (Bild links) und St. Jakob (Bild rechts) sind zwei eigenständige Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinden. Beide befinden sie sich in der Augsburger Vorstadt in enger Nachbarschaft.

Manches tun wir deshalb gemeinsam: wir haben einen gemeinsamen Gemeindebrief, wir feiern gelegentlich zusammen Gottesdienst, wir laden uns gegenseitig zu unseren Aktionen und Veranstaltungen ein. So leben wir gemeinsam mit den Menschen in unserem Quartier offen und gastfreundlich das Evangelium in seiner ganzen Vielfalt.

 

 

Logo 800 Jahre
Bildrechte: beim Autor

Von Pfingsten 2021 bis in den Sommer 2022 hinein feiern wir ein ökumenisches Jubiläumsjahr mit zahlreichen Veranstaltungen.

Anlass ist, dass vor 800 Jahren die ersten Franziskanerbrüder in Augsburg eintrafen. Auf dieses Ereignis geht die Gründung einer Franziskanerkirche und eines Klosters am Fuß des Perlachbergs und damit der Beginn unserer Barfüßergemeinde und ihrer Geschichte zurück.

Das Festprogramm und vieles mehr finden Sie auf unserer Homepage zum Jubiläum www.barfuss-im-herzen-der-stadt.de.

Garten
Bildrechte: Jürgen Appell

Herzliche Einladung zu unserem Gemeindefest am 10. Juli 2022!

Beginn mit dem Gottesdienst um 9.30 Uhr und einem Kindergottesdienst im Anschluss um 11 Uhr.

Mittagessen ab 11.30 Uhr im „Mama Soul“ (ehem. Barfüßer Café), danach Kaffee und Kuchen.

Um 14.30 Uhr:  Ein Puppenspiel für Klein und Groß über das Leben des hl. Franziskus mit dem Puppentheater LA FAVOLA im Innenhof oder im Kreuzgang der Barfüßerkirche

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Gottesdienst
Bildrechte: Martin Beck

Die Komplet ist das gesungene Nachtgebet der Kirchen. Es handelt sich um einfache gregorianische Wechselgesänge, die biblische Texte als Grundlage haben.

Es entstammt der klösterlichen Tradition, ist aber schon lange auch beheimatet in den evangelischen Kommunitäten und Gemeinden.

Unterstützt werden wir von von Mitgliedern der Augsburger Kantorei.

Operettencafé
Bildrechte: Tim Lucas

Eine Liebeserklärung an die "leichte Muse" bei Kaffee und Kuchen in der Großen Sakristei der Barfüßerkirche.

Es erklingen, neben Welterfolgen von Strauß, Millöcker, Léhar und Kálmàn, auch zu Unrecht in Vergessenheit geratene musikalische Schätze.

Eintritt frei, Spenden erbeten zur Deckung der Unkosten für die Bewirtung und zugunsten der Restaurierung der Rieger-Orgel in der Barfüßerkirche

Um bei Kaffee und Kuchen besser planen zu können, erbitten wir Ihre Anmeldung bis spätestens einschließlich Freitag, den 1.7.2022.

Kreuzgangkonzerte 2022
Bildrechte: Tim Lucas

Nach zweijähriger Pause kann in diesem Jahr wieder unsere Reihe der "Kreuzgangkonzerte" stattfinden. Ab dem 16.6.2022 finden sieben Konzerte jeweils donnerstags um 19 Uhr im und um den Kreuzgang der Barfüßerkirche in Augsburg statt mit einem abwechslungsreichen Programm und unterschiedlichen Besetzungen. Es musizieren Studierende des Leopold-Mozart-Zentrums der Universität Augsburg. Die künstlerische Gesamtleitung hat Prof. Dominik Wortig. Eintritt frei - Spenden am Ausgang zugunsten der Restaurierung der Rieger-Orgel in der Barfüßerkirche.

Programm:

Wir wissen noch nicht, welche Veränderungen auf unsere Gemeinde zukommen. Wir werden uns wahrscheinlich von dem so vertrauten Bild der landeskirchlichen Ortsgemeinde verabschieden müssen:

Ein/e Pfarrerin, der/die regelmäßig sonntags in der Kirche Gottesdienste hält und das Gemeindeleben organisiert. St. Jakob ist dabei den anderen Kirchengemeinden voraus, weil wir ja schon seit 2006 nur noch einen halben Pfarrer und einen viertel Diakon haben. Und wir spüren diesen Einschnitt an vielen Stellen.

Taizé Taube
Bildrechte: Martin Beck

Ein meditativer kurzer Abendgottesdienst mit einem Wechsel aus biblischen Texten, Liedern aus Taizé, auslegenden Gedanken, Gebeten und freien Orgelimprovisationen.

Vorbereitet wird die Vigil durch ein ökumenisches Team aus der Gemeinde St. Max, dem Kloster Maria Stern und der Barfüßergemeinde.

Musikalische Gestaltung und Orgel: Prof. Dominik Wortig.

Im Anschluss herzliche Einladung zu Begegnung un Zusammensein an der Feuerschale im Innenhof.

Die nächsten Termine in unseren Gemeinden